scroll to top

Entwickelt für Applikationen in den unterschiedlichsten Bereichen: Der JTX110

Die Jauch Quartz GmbH präsentiert ein neues Produkt im Portfolio: den JTX110. Es handelt sich hierbei um einen Uhrenquarz mit dem typisch stimmgabelförmigen Aussehen des Quarzblättchens. Dank der sehr kleinen 2Pad-Keramik-Gehäuseform eignet sich das Produkt hervorragend für den Einsatz in kleinen, beispielsweise tragbaren Applikationen. Weiterhin verfügt der Quartz über kurze Lieferzeiten.

Der JTX110 eignet sich für den Gebrauch in Industrie-, Telekommunikations- und Consumer-Anwendungen und kommt besonders häufig in miniaturisierten, tragbaren Applikationen zum Einsatz. Damit ergänzt der Uhrenquarz die JTX-Serie, die bislang aus dem JTX210 und dem JTX310 bestand. Diese beiden Produkte haben größere Gehäuse-Maße. Untergebracht in einem Gehäuse mit gerade einmal 1.6 x 1.0 x 0.5 mm findet der JTX110 somit Platz auf nahezu allen Schaltungen.

Uhrenquarze der JTX-Serie werden mittels fortschrittlicher fotolithografischer Prozesse gefertigt. Aus diesem Grund ist es möglich, die Blank-Größe auf ein Minimum zu reduzieren. Wie üblich bei Uhrenquarzen liegt die Frequenz auch beim JTX110 bei 32,768 kHz. Der Quarz ist mit einer Frequenztoleranz von 20 ppm bei 25°C und unterschiedlichen Lastkapazitäten von 6 bis 12,5 pF erhältlich.

Der JTX110 ist selbstverständlich zu 100 Prozent bleifrei und sowohl RoHS- als auch REACH-konform. Es werden außerdem keine Konfliktmaterialien in der Produktion verwendet.

Das Datenblatt mit allen weiteren Produktdetails finden Sie hier.  

6 / 67