scroll to top

(VC)TCXO Stratum 3 Clipped Sine

Die TCXOs JTS32CS sind temperaturkompensierte Quarzoszillatoren, welche die Anforderungen an den Referenztakt entsprechend des Stratum 3 Standards erfüllen. Die spezielle Kompensationstechnik dieser TCXOs garantiert eine sehr hohe Stabilität über einen weiten Betriebstemperaturbereich von -40°C bis +85°C.
Aufgrund ihrer sehr geringen Kurz- und Langfrist-Alterung ist sicher gestellt, dass bei allen definierten Schwankungen der Umgebungstemperatur und einer Lebensdauer von bis zu 20 Jahren nur eine Frequenzabweichung von insgesamt +/-4,6ppm eingehalten wird.
Diese TCXOs mit Clipped Sine Ausgang in einem 3225-Gehäuse sind konform mit ITU-T G.8262 Optionen 1 & 2 und Stratum 3 GR-1244 Core & CR-253-Core. Sie sind für synchrone Ethernet-Gerätetaktgeber (EEC) und synchrone OTN-Gerätetaktgeber (OEC) geeignet. Eine VCTCXO JTS32CSV Variante ist ebenfalls erhältlich.

(VC)TCXO Stratum 3 Clipped Sine
Typ
Fre­quenz­bereich (MHz)
Ab­mes­sungen (mm)
JTS32CS(V)
9.6 - 50.0
2.5 x 2.5 x 0.9 mm
Typ
JTS32CS(V)
Fre­quenz­bereich (MHz)
9.6 - 50.0
Ab­mes­sungen (mm)
2.5 x 2.5 x 0.9 mm
JTS32CS(V)

TECHNISCHER SUPPORT 

Sie möchten mehr oder etwas ganz Spezielles wissen? Dann starten Sie hier Ihre Anfrage!

(*) Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden.

 

PRODUKT EMPFEHLEN

Leiten Sie diese Seite bequem weiter:

E-Mail

Die Mobilfunkstandards 5G und insbesondere 6G erfordern eine besonders strikte Synchronisierung innerhalb des Telekommunikationsnetzes, um insbesondere für eMBB (Enhanced Mobile Broadband) und URLLC (Ultra Reliability and Low Latency Communication) die volle Funktionalität zu gewährleisten.

Das IEEE-1588v2-Protokoll und das Synchronous Ethernet sind dabei zwei massgebliche Lösungen, um die von der UTC (Universal Time Coordinated = koordinierte Weltzeit) bereit gestellte Referenzzeit auf jeder Stratum-Ebene innerhalb der synchronen Hierarchie sicher zu stellen.

Der TCXO JTS32CS verfügt über eine Holdover-Fähigkeit von ±0,37ppm über 24 Stunden. Aufgrund dieser Eigenschaft ist es möglich, die Integrität eines lokalen Takts entsprechend des Stratum 3 Standards aufrechtzuerhalten, wenn das Zeitsignal der Master-Quelle nicht verfügbar ist.

  • Konformität mit ITU-T G.8262 Optionen 1 & 2 und Stratum 3 / GR-1244 Core & CR-253-Core.
  • Langzeit-Frequenzstabilität: +/-4,6ppm einschließlich 20-jähriger Alterung
  • Holdover-Stabilität: +/-0,37ppm über 24 Stunden inklusive Temperaturschwankungen
  • Frequenzstabilität: ±280ppb
  • Breiter Betriebstemperaturbereich: -40 bis 85°C
  • Kurzzeitstabilität (ADEV): 0,1ppb typisch bei τ = 1 sec
  • Phasenrauschen: -148 dBc/Hz @100kHz Offset
  • Betriebsspannungen: im Bereich von 1.8V bis 3.3V verfügbar
  • Frequenzbereich: 9,6MHz bis 50MHz
  • Stromverbrauch: maximal 3 mA
  • VCTCXO Option mit anpassbaren Ziehbereichen verfügbar