MENU
Product Finder
Lithium-Polymer
Finden Sie hier die passende Lithium-Polymer-Batterie für Ihre Anforderungen.
zum Finder
Quarze & Oszillatoren
Finden Sie hier das passende Frequenzbauteil für Ihre Anforderungen.
zum Finder
Animation abschalten
News

Wie können wir mit den technischen Veränderungen der Welt von morgen schon heute Schritt halten? 

Dieser Fragestellung geht die Weltleitmesse der Elektronik „electronica“ vom 13.-16. November 2018 in München auf den Grund. Welche Komponenten, Systeme oder Anwendungen neue Entwicklungen erst möglich machen, zeigt sich zu allererst auf der electronica.

Jauch wird als einer von 3.000 Ausstellern seine wegweisenden Produkte aus den Bereichen Frequenzbauteile und Batterielösungen präsentieren. 1954 als Lieferant für die Schwarzwälder Uhrenindustrie gegründet, trifft Jauch mit diesem Produktportfolio heute genau die Bedürfnisse der Zeit. Jauch beliefert Kunden auf allen fünf Kontinenten. „Um mit Innovation und Fortschritt zum Beispiel in der Medizintechnik, der Automatisierung, der Sicherheitstechnik oder der Messtechnik Schritt halten zu können, bedarf es eines exakten Taktgebers und einer zuverlässigen Energiequelle“, nur so können laut Steffen Fritz, Vertriebsleiter Frequenzbauteile, die wichtigen Schritte in eine innovative Zukunft auch gegangen werden.

 

Eine immer größere Rolle spielen vernetzte Anwendungen – Produkte, die per Funk gesteuert werden. Ob bei vernetzten Rauchmeldern, Strom-, Gas- oder Wasserzählern oder der Mittelkonsole eines Automobils – Frequenzbauteile von Jauch geben für diese Anwendungen verlässlich und höchst präzise den Takt vor. 

Lithium-Polymer hat sich in den letzten Jahren als die führende Batterie-Chemie etabliert, um autarke Stromquellen abzubilden. Lithium-Polymer-Batterien können mit ihrer sehr hohen Energiedichte in nahezu allen erdenklichen Batteriegrößen geliefert werden.  Das ist ein ausschlaggebendes Kriterium in der Entwicklung eines batteriebetriebenen Produktes. Lithium-Polymer-Batterien aus dem Hause Jauch sind bereits nach UL 1642 zertifiziert und gewährleisten die Sicherheit der Batterie in nahezu allen Lebenslagen. „Mit dieser Chemie ist Jauch eindeutig am Puls der Zeit“, so Timo Schmidt, Leiter der Batteriesparte.

Künftig möchte Jauch das in jahrzehntelanger Praxiserfahrung gewonnene Wissen über Batterietechnologien und den Umgang mit diesem hochsensiblen Produkt auch an seine Kunden, an Entwickler, Einkäufer und an der Branche interessierte Fachkräfte weitergeben. Im Rahmen der Jauch Battery Academy wird es jeden Monat Seminare zu ausgewählten Batteriethemen geben. Mehr dazu erfahren Sie brandneu auf der electronica!

Um zu verdeutlichen, wie wichtig beide Produkte als Takt- und Energiegeber für Anwendungen in unterschiedlichen Branchen sind, investiert die Jauch-Gruppe in diesem Jahr erstmals in einen fast 200 qm großen Messestand, auf dem beide Produktwelten gemeinsam abgebildet werden.

Treffen Sie uns in Halle B6, Stand 504!

1  von  32

Diese Website verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Informieren Sie sich, wie wir Cookies verwenden und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können.

Cookies akzeptierenCookies ablehnen